"Während früher PS und km/h das Maß der Dinge waren, geht es heute darum, seine Ziele in der Stadt bequem, sauber und stressfrei zu erreichen. Mit dem Index von 'The good Turn' verbinden wir den aktuellen Verkehrsfluss, Umweltdaten, das menschliche Empfinden und die Nutzung von grüner Mobilität wie ÖPNV, Elektroautos oder Fahrrädern", sagt FischerAppelt-Vorstand Matthias Wesselmann. Auf diese Weise soll auch mehr Nachhaltigkeit erreicht werden, da klimaschonende Verkehrsmittel den Index nach oben treiben.

Zu den Partnern und Unterstützern der Initiative gehört unter anderem die ITS Hamburg 2021 Weltkongressgesellschaft, das Greentech Festival, der Außenwerber Ströer sowie die Plattform HERE Technologies.



© W&V
Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin und schnupperte im Anschluss noch ein wenig Agenturluft bei Fischer Appelt. Ihre Kernthemen als W&V-Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media.