Gabriela Kroll verlässt Mood and Motion

Führungswechsel: Aufsichtsrat Bernd Metzler löst ab sofort Gabriela Kroll als Vorstand der Frankfurter Werbefilm-Holding Mood and Motion ab. Das Unternehmen war bis zum Jahresbeginn Eigentümer der Produktionsfirma Neue Sentimental Film.

Text: Markus Weber

21. May. 2012

Aufsichtsrat Bernd Metzler löst mit sofortiger Wirkung Gabriela Kroll als Vorstand der Frankfurter Werbefilm-Holding Mood and Motion ab. Dies gab das Unternehmen jetzt in einer Ad-hoc-Mitteilung bekannt. Demnach hat Kroll, die das Unternehmen seit September 2010 führte, ihr Amt "aus persönlichen Gründen niedergelegt".

Mood and Motion war bis zum Jahresbeginn Eigentümerin der Produktionsfirma Neue Sentimental Film, ehe diese dann an Wige Media veräußert wurde. Auch Telemaz gehörte früher zu der Holding, welche seit geraumer Zeit mit wirtschaftlichen bzw. finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen hat.

Zur Gruppe gehören derzeit noch die spanisch-mexikanische Werbefilmproduktion Lift (Barcelona/Mexico City) sowie Group.IE aus Frankfurt.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit