Philipp und Keuntje :
Hamburger Ur-Kiez: Astra-Motiv mit Domenika Pawlowski

Domenika Pawlowski ist Künstlerin und eine bekannte Kiezgröße auf St. Pauli. Sie ist Stammgast im Elbschlosskeller auf dem Hamburger Berg. Weil sie da jede Menge Spaß hat.

Text: Markus Weber

So geht Kiez: Domenika Pawlowski feiert mit Astra im Elbschlosskeller.
So geht Kiez: Domenika Pawlowski feiert mit Astra im Elbschlosskeller.

Die Künstlerin aus der Hamburger Ateliergemeinschaft "Die Schlumper" ist auf dem jüngsten Plakat der Biermarke Astra zu sehen. Das von Sven Sindt geschossene Motiv entstand im Elbschlosskeller, einer berüchtigten Kneipe auf dem Hamburger Berg - gegenüber dem nicht minder berüchtigten "Goldenen Handschuh" gelegen. Der Elbschlosskeller hat rund um die Uhr geöffnet. Die Kiezgröße Domenika Pawlowski gehört zu den Stammgästen dort.

Das neue Out-of-Home-Motiv stammt von der Astra-Stammagentur Philipp und Keuntje. Es zeigt eine ausgelassene Party-Szene, die typisch ist für den Ur-Kiez. Fernab jeglicher Gentrifizierung.

Das Plakat hängt seit dieser Woche auf einer prominenten Großfläche direkt an der Reeperbahn sowie in weiteren deutschen Großstädten.

Die Vorlage für das Motiv lieferte der Elbschlosskeller selbst - auf seiner Facebook-Seite:

Facebook-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Facebook angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verantwortlich bei Carlsberg Deutschland:

Marketingleiter: Søren Flensborg
Brand Director: Bianca Mittelstädt und Alexandra Albrecht
Senior Brand Manager: Oliver Piskora

Verantwortlich bei Philipp und Keuntje:

Executive Creative Director: Robert Müller
Senior Art: Katrin Stanek
Senior Text: Moritz Raulfs
Senior Projektmanagerin: Saskia Fuhrländer
Art-Buying: Lisa de Wall
Fotograf: Sven Sindt


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.