Für Heye ist der Neue Chefsache. Neben Niedzballa und Diekmann kümmern sich die beiden Executive Creative Directors Thorsten Adenauer und Tobias Bundt um den Etat. Auch Planningchef Moritz Kiechle ist involviert. Zum Auftragsvolumen gehören TV- und Kino-Spots, Online, Social Media, Handelsmarketing. Die Print-Werbung übernimmt Googles Exklusivpartner, die Deutsche Telekom.

Mit Pixel führt Google erstmals Hardware- und Software-Design unter einem Dach zusammen. Neben den USA, Australien und UK führt Google das Smartphone mit zwei Modellen ab 20. Oktober in Deutschland ein. Das Motto des ersten Films "Eine Welt voller Möglichkeiten, jetzt in deiner Hand. Pixel. Phone by Google", stammt von Heye. 


Autor:

Conrad Breyer, W&V
Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LSBTI-Rechte, insbesondere in der Ukraine.