3. Storymaking / Storydoing

Heimat überzeugt Marken oft davon, erstmal etwas Originelles zu tun, um dann Spannendes zu erzählen zu haben. Legendär: der Hornbach-Hammer! Ein alter, eingeschmolzener Panzer wird zum Werkzeug. Erstmal was machen, um dann großartiges Storytelling zu betreiben. Oder Heimat lässt für die Swisscom einen Roboter in Echtzeit Fanbotschaften in den Schnee schreiben, um Skiathleten zu motivieren. Das ist Storymaking!

Die Heimat-Ideen tragen stets PR-Resonanz in ihrer Anlage. Man könnte auch sagen: Durch die Adern dieser Agentur fließt kein Blut, durch die Adern von Heimat fließt Buzz.

Mirko Kaminski, Gründer und CEO von Achtung

Die Idee: Deutschlands GWA-Agenturen bekennen sich zum fairen Umgang in der kreativsten Branche der Welt: Mit dem Wertschätzungskalender auf W&V. 24 Agenturchefs loben zwischen dem 1. und dem 24. Dezember je einen Konkurrenten und erklären, wie er sie 2018 besonders beeindruckt hat.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.