The One Club for Creativity :
Jung von Matt wird erste ADC Germany Agency of the Year

Bei den ADC 97th Annual Awards holten sich aus Deutschland Jung von Matt, Ogilvy Germany und Serviceplan die meisten Trophäen. 

Text: Frauke Schobelt

Wurde bei den ADC 97th Annual Awards erneut gefeiert. Der Edeka-Weihnachtsspot von Jung von Matt.
Wurde bei den ADC 97th Annual Awards erneut gefeiert. Der Edeka-Weihnachtsspot von Jung von Matt.

Die Hamburger Agentur Jung von Matt ist in New York zur ADC Germany Agency of the Year gekürt worden. The One Club for Creativity hat bei den ADC 97th Annual Awards diese Auszeichnung zum ersten Mal vergeben - an die jeweils erfolgreichste Agentur aus den zehn Ländern mit den meisten Einreichungen. Mit 15 ADC Cubes - 1 Gold, drei Silber und 11 Bronze - und fünf Würdigungen schafft es Jung von Matt an die Spitze, zu den Top-Gewinnern aus Deutschland gehören außerdem Ogilvy Germany, Frankfurt und Serviceplan, München. 

Gold gab es für Jung von Matt, Sterntag, Hamburg und MJZ, London, in Motion & Film Craft, Special Effects für den Edeka-Spot "Weihnachten 2117".  Auch Silber, Bronze und eine Würdigung heimste das Werk ein. Außerdem gab es zwei Silber Cubes und vier Mal Bronze für die Berliner Verkehrsbetriebe und "BVG x adidas – The Ticket Shoe". Weitere Bronze Cubes gewann Jung von Matt für Edeka "Eatkarus" (2), Netto Marken-Discount KG "Oster Überraschung" (2), und jeweils einen für Edeka "The Most German Supermarket" und BMW Group MINI Brand Management "The Faith of a Few".

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ogilvy Germany, Frankfurt wurde mit einen ADC Gold Cube (Advertising, Press, Magazine, Campaign) und Silber für Amnesty International "Switch It Off" geehrt. Serviceplan, München, gewann Silber für Penny und den Versöhnungswein, Serviceplan Health & Life, München, und das LV Prasad Eye Institute, WHO Collaboration Centre, Telangana holten Silber für "Fittle - The first 3D printed Braille Puzzle".

Ogilvy für Amnesty International.

Ogilvy für Amnesty International.

Grabarz & Partner, Hamburg, gewinnt zwei Bronze Cubes für Burger King "Loving ‘It’ ". Ebenfalls zwei Mal Bronze holt Loved, Hamburg, für "A Statement for Tolerance" für Ali Getränke und Husumer Mineralbrunnen HMB KG. Denkwerk, Hamburg, und Hobby Denkwerk gewinnen Bronze für Black und Decker Deutschland "Social Tools", Philipp und Keuntje, Hamburg, für Rimowa "Electronic Tag". 

Insgesamt gingen außerdem 20 Würdigungen an deutsche Agenturen, darunter Beierarbeit, Bielefeld, Cheil Germany, Schwalbach und Taunus, Grabarz & Partner, Hamburg, Heimat, Hamburg, Jung von Matt, Hamburg, Loved, Hamburg, Philipp und Keuntje, Hamburg, Serviceplan Germany, und Studio The Green Eyl, Berlin. 

Der ADC Black Cube für Best of Show geht an "Barbers" von Furlined, Santa Monica, USA für Apple.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Gewinner gibt es unter http://www.adcawards.org.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.