Geschadet hat das alles nicht. Die Agentur schreibt mit aktuell acht zahlenden Kunden schwarze Zahlen, heißt es. Ihre Stärke umschreibt Sven Becker so: "Wir wissen relativ schnell, wo das Problem liegt und können Lösungswege aufzeigen." Keine Veränderungen gibt es bei den Partnern. Bei Bedarf greift Justfrank auf Spezialisten wie Achtung, Masterplan Media, Unruly oder Nqyer zu