Neugeschäft :
LeasePlan verpflichtet Butter als Werbeagentur

In Düsseldorf löst Butter die Agentur Echtzeit nach acht Jahren als Hausagentur von LeasePlan ab. Die Leasinggesellschaft aus Neuss orientiert sich neu. 

Text: Conrad Breyer

Butter hat sich durchgesetzt, Etathalter Echtzeit aus Düsseldorf unterliegt. Die neue Agentur wirbt in Zukunft für LeasePlan. Die Leasing- und Fuhrparkmanagementgesellschaft aus Neuss hatte insgesamt vier Werbeagenturen zum Präsentationswettbewerb eingeladen, allesamt aus Düsseldorf.

Namen nennt Marketingleiterin Bettina Heinen nicht. Von Butter und dem Team um Beratungsgeschäftsführer Oliver Lehnen war sie aber überzeugt. „Die waren einfach am besten“, sagt die Abteilungsleiterin Marketing. „Butter überzeugte uns mit Strategie und Kreation für die Neuentwicklung eines kommunikativen und visuellen Dachs für LeasePlan Deutschland.“

Gefragt war ein Satz, der all das, was die Marke LeasePlan ausmacht, sinnfällig zusammenfasst. Das Kampagnenmotto ist zwar noch geheim, aber Butter wird damit das Profil von LeasePlane schärfen, hofft Bettina Heinen. „Wir haben zwar eine hohe Markenbekanntheit“, sagt sie. „Das zeigen Studien.“ Auch Schwächen fielen den Leuten nicht ein, wenn sie den Namen LeasePlan hörten, „allerdings auch keine Stärken“.
Das alles soll sich nun ändern. Die geplante B-to-B-Kampagne läuft in Print und im Netz; es wird Direktmarketing geben, eigene Events. Das Marketingbudget für 2015 beläuft sich auf 1,8 Millionen Euro. Butter wird nun zunächst  das Markenversprechen neu fassen und dann die Kampagne lancieren. Die Agentur soll der Marktentwicklung Rechnung tragen: Neben dem Fuhrparkmanagement sind nämlich immer häufiger ganzheitliche Mobilitätsdienstleistungen gefragt. Die Kampagne läuft 2015 an.

Für Echtzeit ist der Etatverlust unangenehm; die Agentur hat die Marke seit 2006 betreut. Entlassen werden müsse deshalb aber niemand, sagt Geschäftsführer Alexander Tonn. „Das ist schade, aber so ist der Gang der Dinge.“ Mit neuen Etats – Echtzeit pitcht derzeit um neue Aufträge – werde man LeasePlan kompensieren. LeasePlan Deutschland gibt es seit 1973. Sie ist eine Tochter der niederländischen LeasePlan Corporation mit 32 Ländergesellschaften. In Deutschland beschäftigt LeasePlan über 360 Mitarbeiter.


Autor:

Conrad Breyer, W&V
Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LSBTI-Rechte, insbesondere in der Ukraine.