Erst im Frühjahr wurde die 70-köpfige Agentur in den GWA aufgenommen. Eine fast schon logische Entwicklung: Denn über die Jahre hat Markenzeichen vier ehemals selbständige Agenturen komplett in die Gruppe integriert, nämlich Madkom (Design, Klassik), Brainfruit (Digital), FranzFlorian (Sales/Live-Kommunikation) und Celeres (Consulting). Gründer Bodo Bimboese hat sich mittlerweile aus der aktiven Geschäftsführung zurückgezogen. Die Agentur wird jetzt geführt von Max Bimboese, Jörg Müller-Dünow, Christian Vogt und dem Digitalexperten Marcus Bastian.

Seinen Hauptsitz hat Markenzeichen in der Frankfurter Schwedlerstraße - im selben Haus, wo früher J. Walter Thompson untergebracht war. Daneben gibt es weitere Standorte in Düsseldorf und Köln.



Markus Weber, Redakteur W&V
Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.