Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass Silvia Lagnado, Global Marketing Officer und Executive Vice President des Fast-Food-Konzerns, im Oktober das Unternehmen verlassen wird. Einen direkten Nachfolger auf diesem Posten wird es nicht geben.

Auch bei We Are Unlimited gab es eine wichtige Personalie: Anfang des Monats hat Chief Creative Officer Toygar Bazarkaya, früher einer der Topkreativen in Deutschland, die Agentur verlassen, um zur unabhängigen Kreativagentur Optimist mit Sitz in Los Angeles zu wechseln.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.