Espresso-Kampagne :
Neuer Melitta-Mann: BBDO setzt auf Ailton

"Kickt und schmeckt": Der Kaffeehersteller Melitta setzt in seiner Espresso-Kampagne auf den derzeit bei Hassia Bingen beschäftigten, brasilianischen Fußball-(Alt-)Star Ailton als Testimonial. Hier geht's zu den Spots.

Text: Markus Weber

Der Kaffeehersteller Melitta setzt in seiner neuen Espresso-Kampagne auf den derzeit bei Hassia Bingen beschäftigten, brasilianischen Fußball-(Alt-)Star Ailton als Testimonial. In insgesamt acht kurzen Spot-Episoden verknüpft der 39-jährige Stürmer sein Espresso-Fachwissen mit seinen persönlichen Erfahrungen aus der Fußballerkarriere. In seiner unnachahmlichen Art erzählt er uns dabei von "Tschaka tschaka auf engstem Raum" und von "Hackespitzegoal".

Verantwortlich für die Kampagne ist die Werbeagentur BBDO Proximity aus Düsseldorf. Die acht Kurz-Spots sind jeweils 20 Sekunden lang.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.