Für die Omnicom Media Group Germany sei der Ausbau ihrer Performance Marketing-Kompetenzen unter der bereits national wie international etablierten Marke Resolution Media ein logischer und konsequenter Schritt in der Weiterentwicklung der gesamten Agenturgruppe. "Brand versus Performance – im Markt gilt das oftmals immer noch als eine Entweder-Oder-Frage", betont CEO Paul Remitz. abschließend.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.