Philipp und Keuntje geht einen anderen Weg als Kolle Rebbe

Fischer Appelt beschäftigt bislang 500 Mitarbeiter, Philipp und Keuntje mehr als 200. Zusammen kommt die Gruppe damit künftig auf über 700 Mitarbeiter.

Philipp und Keuntje wählt damit einen völlig anderen Weg als der Ortsrivale Kolle Rebbe, der vor einem halben Jahr unter das Dach der Beratungsfirma Accenture schlüpfte. "Wir sind alle überzeugt von der Überlegenheit des unternehmerischen Modells", begründet Dominik Philipp die Entscheidung. "Sowohl was seine Anziehungskraft auf Talente angeht, als auch hinsichtlich der wachsenden Marketing-Herausforderungen unserer Kunden."


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.