Social-Media-Filme :
Plan.Net und Neverest machen gemeinsame Sache

Die Filmproduktion Neverest und Plan.Net Content Marketing gründen eine Tochter für Social-Media-Filme.

Text: Peter Hammer

Bringen Bewegung ins Social-Media-Geschäft: Sabrina Proske, Ewald Pusch und Jan Woratschek (v.l.).
Bringen Bewegung ins Social-Media-Geschäft: Sabrina Proske, Ewald Pusch und Jan Woratschek (v.l.).

Die Nachfrage ist riesig und wird weiter zunehmen: Bewegtbild für Social-Media-Kanäle. Denn Videos, Instagram Stories, Boomerangs, 6-Seconds, 360 Grad-Videos oder Live Streamings gehören mittlerweile zu fast jeder Kampagne. Darauf reagieren die Serviceplan-Firmen Plan.Net Content Marketing und die Filmproduktion Neverest und gründen eine spezielle Produktionsagentur: Neverest | Social Media. Die wirtschaftliche eigenständige Einheit fungiert als Dienstleister und Berater für digitalen On-Screen-Content. Geführt wird sie von Jan Woratschek, Geschäftsführer der Plan.Net Content Marketing sowie Neverest-Chef Ewald Pusch. Sabrina Proske ist die verantwortliche Producerin. Sie wird von einem Team bestehend aus Strategen, Content-Direktoren, Motion-Designern und Filmschaffenden unterstützt.

"Es geht aber um viel mehr, als einfach nur Bewegtbild zu produzieren", sagt Sabrina Proske. "Neben der intelligenten Adaption bestehender Kampagnen und deren Verbreitung und Vernetzung mit anderen Plattformen, ist der USP der Social Media-Unit vor allem ihr Mindset: weg vom klassischen linearen Denken hin zu flexiblen, agilen Produktionsprozessen und neuen dramaturgischen Erzählbausteinen." Dabei gelte es andere Regeln und Dynamiken zu berücksichtigen als beispielsweise bei der Konzeption und Produktion von TV-Spots.