Serviceplan stockt bei Anheuser Busch InBev auf :
Plan.Net wirbelt digital für Beck’s

Die Serviceplan-Digitalagentur holt den Digital-Etat von Beck’s. Plan.Net wird mit der Schwester und Lead-Agentur Serviceplan Campaign International eng zusammenarbeiten.

Text: Petra Schwegler

Bei Beck's weitet die Serviceplan Gruppe ihre Etats aus.
Bei Beck's weitet die Serviceplan Gruppe ihre Etats aus.

Die Serviceplan Gruppe und die Anheuser-Busch-InBev-Marke Beck’s bauen ihre Zusammenarbeit aus. Tochter Plan.Net hat den Digital-Etat fürs Bier geholt. Nach einem Pitch verantwortet die Agentur seit 1. Januar deutschlandweit den digitalen Markenauftritt für Beck‘s. Seit gut einem Jahr bereits ist Serviceplan Campaign International bereits als Leadagentur für Beck‘s tätig. "Für Beck‘s werden beide Agenturen noch enger kollaborieren, um einen komplett integrierten Kommunikationsansatz über alle Kanäle hinweg zu schaffen", so die Gruppe.

Der zusätzliche Aufgabenbereich umfasst nun neben der Website auch alle sozialen Kanäle der Marke. Plan.Net soll für Beck’s  insbesondere eine junge urbane Zielgruppe ansprechen. Erste Maßnahme sei der weitere Ausbau der Marken-Plattform "Erst mit dir wird’s legendär" in die digitale Welt, heißt es in der Mitteilung vom Donnerstag weiter. Die Idee dazu stammt aus der Feder von Serviceplan Campaign International in Hamburg.

Susanne Koop, Marketing Manager Anheuser-Busch InBev Deutschland und verantwortlich für die Marke Beck’s, formuliert die Ziele fürs Digitale so: "Wir wollen 'Erst mit dir wird’s legendär' stärker erlebbar machen – dafür sind die digitalen Kanäle, ganz besonders für unsere Zielgruppe, unabdingbar und nun stärker verzahnt."


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.