Außerdem holte BBDO in der Kategorie je einmal Silber und Bronze für seinen "Life Lolli": den ersten Lolli, mit dem man Leben retten kann, im Auftrag der Knochenmarkspenderzentrale.

"Life Lolli" für die Knochenmarkspenderzentrale

"Life Lolli" für die Knochenmarkspenderzentrale

Einen deutschen Silberlöwen gab es am Abend auch in der Creative-Data-Kategorie, und zwar für die Deutsche-Bahn-Kampagne von Ogilvy ("No Need To Fly").

"No Need To Fly": Ogilvy-Kampagne für die Deutsche Bahn

"No Need To Fly": Ogilvy-Kampagne für die Deutsche Bahn

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei den Direct Lions reichte es für die Deutschen am Abend zu drei Bronze-Löwen, für Scholz & Friends, Ogilvy und Serviceplan.

Noch etwas magerer die Ausbeute bei den Media Lions: mit zwei Bronzemedaillen, ebenfalls auf das Konto von Scholz & Friends und Ogilvy.

In den beiden Kategorien Social & Influencer und Creative Strategy gingen die Deutschen leer aus.

Der Siegeszug von Nike beim diesjährigen Cannes-Festival reißt dagegen nicht ab. Am dritten Abend gab es bereits den vierten Grand Prix für den US-Sportartikler. Diesmal bei Media. Nike hat sich in Sao Paulo mit Graffitikünstlern zusammengetan und auf diese Weise zahlreiche "Freiluft-Stores" in der Megacity geschaffen.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die weiteren Grand-Prix-Gewinner am Mittwochabend:

Direct Lions:

In der Kategorie gewinnt Burger King den Grand Prix: für seine freche Aktion, bei der man sich einen Whopper für einen Penny sichern konnte, wenn man an einem McDonald's-Restaurant vorbeifuhr (Bestellung per App/auf Basis von Geofencing-Technologie). Agentur: FCB New York.

Burger King "The Whopper Detour"

Burger King "The Whopper Detour"

Creative Strategy:

Forsman & Bodenfors lässt in dieser Kategorie alle hinter sich und gewinnt den Grand Prix mit der "E.V.A. Initiative", mit der Volvo für sicherere Autos sorgen will - für Frauen.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Social & Influencer:

Hier geht der Grand Prix an die US-Fastfoodkette Wendy's. Als Fortnite seinen neuen Spielmodus Food Fight ankündigte, nahm Wendy's diese Herausforderung an - und interpretierte das Spiel auf seine Weise (Agentur: VLMY&R, Kansas City).

Wendy's - Keeping Fortnite Fresh

Wendy's - Keeping Fortnite Fresh


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.