Debüt der Agentur XY :
So offen gehen die New Yorker Lions mit ihren Ängsten um

Die neugegründete Berliner Agentur XY debütiert mit einem Spot für den deutschen Football-Rekordmeister New Yorker Lions. Bildgewaltig und bemerkenswert ehrlich geht es darin um Ängste, Zweifel und den Druck der neuen Saison.

Text: Frauke Schobelt

Für Hauptsponsor New Yorker inszeniert die junge Agentur XY die Ängste und Zweifel der Football-Spieler nach der verlorenen Meisterschaft und den damit verbundenen Druck für die neue Saison.
Für Hauptsponsor New Yorker inszeniert die junge Agentur XY die Ängste und Zweifel der Football-Spieler nach der verlorenen Meisterschaft und den damit verbundenen Druck für die neue Saison.

Die New Yorker Lions haben die Niederlage aus der vergangenen Saison noch nicht ganz abgeschüttelt. Im Finale unterlag die Football-Mannschaft aus Braunschweig knapp den Schwäbisch Hall Unicorns. Im Trailer für die neue Saison 2018/2019 geht das erfolgsgewohnte Team bemerkenswert offen damit um: Für Hauptsponsor New Yorker inszeniert Regisseur und Agentur-XY-Mitgründer Florian Röske die Ängste und Zweifel der Football-Spieler nach der verlorenen Meisterschaft und den damit verbundenen Druck für die neue Saison.

"Die Spieler haben uns viele persönliche Insights gegeben, alle haben sich im Film selbst gespielt und der Head-Coach das Voiceover geliefert – dieser Film besitzt die wahre DNA des Teams. Wir haben diese dann in surreale Welten übersetzt und dabei unter anderem mit 3D-Scans der Spieler experimentiert. Herausgekommen ist ein Bilder-Geballer, das einen einfach umhauen soll", sagt Florian Röske. Auf jeden Fall sticht es aus den üblichen Saison-Trailern heraus und liefert eindrucksvolle Motive.  

Für die Modekette New Yorker sei das Sponsoring des Braunschweiger Football-Clubs "ein absolutes Herzensprojekt", sagt Volker Putzmann, Head of Marketing. Der Agentur XY und der Produktionsfirma Chunk sei es gelungen, "das Lebensgefühl, die Emotionen und die enorme Ausdruckskraft mit der Dynamik des American Football zu verknüpfen."

Ein Herzensprojekt auch für Michael Kittel, Creative Director und Co-Gründer von Agentur XY (Ex JvM und JWT New York). Die Agentur wurde erst im Frühjahr 2018 in Berlin-Kreuzberg gegründet und betreut Kunden wie Tourism New Zealand und Volkswagen. "Wir wollen die immer höher werdenden Qualitätsansprüche an digitale Bildinhalte auch Nischen wie der Sportart American Football zugänglich machen. New Yorker hat uns von der Leine gelassen und das Ergebnis belohnt alle", so Kittel. 

Der Spot wird in unterschiedlichen Versionen als Trailer im Stadion sowie auf den Social Channels des Teams und des Namenssponsors New Yorker zu sehen sein.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.


Aktuelle Stellenangebote