Offiziell bestätigt hat MDC inzwischen auch den Verkauf der Beratungsfirma Kingsdale mit Sitz in Toronto und New York. Sie sei für MDC "nicht von strategischer Bedeutung".

Meinungsforscher, Agenturchef, Politikberater

Mark Penn, der erst 2015 die Stagwell Group gegründet hatte, gehörte schon in den 70er-Jahren zum Gründungsteam des Meinungsforschungs- und Consulting-Unternehmens Penn Schoen Berland (PSB), das 2001 an WPP verkauft wurde. Bei WPP übernahm Penn zusätzlich den CEO-Posten bei Burson-Marsteller.

2012 wechselte Penn als Corporate Vice President for Strategic and Special Projects zur Microsoft Corporation. Einen Namen machte er sich auch als Kampagnen- und Politikberater, unter anderem in den 90er-Jahren für den damaligen US-Präsidenten Bill Clinton und 2005 für die "Forward not Back"-Kampagne des damaligen britischen Premierministers Tony Blair.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.