2016 erreichte Strichpunkt laut eigenen Angaben ein Wachstum von 42 Prozent. Es war das beste Jahr seit Bestehen der Firma. Für Wachstum sorgen vermehrt Aufträge internationaler Marken, die auf den deutschen Markt kommen, heißt es. China spiele dabei ein große Rolle. Mit der Erweiterung um den digitalen Raum gibt sich das Management nicht zufrieden. So wird nun auch eine Unit für Produkt-Design gegründet.