Der Spot wird, ganz schön perfide, in Kinos geschaltet. Außerdem gehört zur Kampagne ein Auftritt bei den MTV Movie Awards.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Taco Bell hat für seine Nacho Fries schon früher Fake-Kinotrailer eingesetzt. Bislang aber ohne eigens komponierte Filmmusik.

In den beiden ersten Nacho-Fries-Spots "Web of Fries" und "Web of Fries II: Franchise Wars" trat 2018 Josh Duhamel ("Transformers") auf. Im Januar 2019 heuerte die Fastfoodkette James Marsden ("X-Men") für "Nacho Fries: Retrieval" an.



Susanne Herrmann
Autor: Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.