Diese Arbeitsmethode, für die TBWA einst sehr bekannt war, hat in den vergangenen Jahren nur noch eine geringe Rolle gespielt. Die neue Mannschaft will sie nun wieder offensiv vermarkten. "Wir haben sie erfunden", sagt Geyr. Der neue Agenturauftritt verfängt offenbar bei den Kunden. Vor Kurzem hat TBWA Unitymedia gewonnen, der erste Akquiseerfolg der neuen Führung. Jetzt folgt Wick Hustenbonbons, die Katjes in Lizenz von Procter & Gamble vertreibt. Es ist ein großer, internationaler Etat, TV und Digital. TBWA Düsseldorf hat sich im Pitch gegen die Konkurrenz durchgesetzt. "TBWA hat uns durch ein hohes Verständnis für die Marke und einen überraschend emotionalen Ansatz überzeugt", sagt Jacqueline Knaps, Business-Unit-Director bei Katjes.

Neu im Portfolio ist auch Weight Watchers, bislang ein Kunde von Heimat. TBWA Deutschland hatte vor zweieinhalb Jahren 70 Prozent an Heimat übernommen. Im Gegenzug beteiligten sich die Heimat-Gründer Matthias von Bechtolsheim, Guido Heffels und Andreas Mengele an TBWA Düsseldorf mit 30 Prozent. Beide Agenturen haben nun für Weight Watchers ein eigenes Team zusammengestellt, das auf den Kunden zugeschnitten ist. Heimat und TBWA kooperieren fallweise, manchmal treten sie aber auch wie Wettbewerber auf.

In wenigen Wochen soll bei TBWA auch ein Chief Creative Digital Officer anfangen. Wie Andreas Geyr und Christian Mommertz der traditionsreichen Networkagentur zu neuer Blüte verhelfen wollen, lesen Sie in der aktuellen W&V (Nr. 39/2016 vom 26.9.)



Conrad Breyer, W&V
Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er interessiert sich für alles, was Werber:innen unter den Nägeln brennt, in Beratung, Strategie und Kreation. Besonders innovative Agenturmodelle haben es ihm angetan. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LGBTI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine. Vielleicht ist er deshalb auch Diversity-Beauftragter der SWMH geworden, der die W&V angehört.