W&V Ranking: Die größten Event-Agenturen

Der Höhenflug der Agenturen für Live-Kommunikation scheint beendet. Dennoch sind die Spezialisten zufrieden: 2007 legten sie beim Umsatz um knapp acht Prozent zu.

Text: W&V Redaktion

Auffällig: Einige der größeren Player im Event-Business haben 2007 deutliche Einbußen verbuchen müssen. So auch Kogag Bremshey & Domning, Solingen. Das Unternehmen kann sich trotz 17 Prozent geringeren Umsatzes auf Platz zwei hinter Branchenprimus Vok Dams aus Wuppertal behaupten. Die Nummer drei von 2006, Max.Sense Marketing, rutschte auf Rang sechs ab – mit 22 Prozent ­Umsatzminus. Inhaber J. Manuel Sancha nennt den zyklischen Geschäftsverlauf als Grund für die wenig erfreulichen Zahlen. 2007 sei durch Vorarbeiten für Aufgaben geprägt gewesen, die erst in diesem Jahr im Umsatz zum Tragen ­kommen.
Mehr dazu in der aktuellen W&V (EVT 2. Mai)
Das komplette Ranking mit den Top 30 gibt es hier


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.