Das Commitment gegenüber ihrer Aufgabe bzw. der ausgeübten Tätigkeit ist bei den befragten Mitarbeitern deutlich höher als das Commitment gegenüber der Agentur als solche. Das könnte eine Erklärung sein für die hohe Fluktuationsrate in der Branche.

Es sei derzeit in der Agenturbranche noch sehr einfach, sich durch die erfolgreiche Umsetzung eines Work-Life-Balance-Konzepts von der Konkurrenz abzuheben, heißt es in der Studie. Wichtig sei allerdings, dass das Konzept vorgelebt und konsequent auf allen Hierarchieebenen umgesetzt werde.

Der Autor der Bachelor-Arbeit möchte anonym bleiben. Betreut wurde die Abschlussarbeit von Alfred Lukasczyk im Rahmen des Studiengangs "Business Administration/Schwerpunkt Marketing".


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.