Kreation des Tages :
Wenn man von Schuhen nicht genug kriegt...

... dann ist man bei Marco Tozzi genau richtig. Die Agentur Wynken Blynken & Nod hat für das Schuhlabel aus der Wortmann-Gruppe einen witzigen Online-Spot gedreht.

Text: Markus Weber

Szene aus dem neuen Marco-Tozzi-Spot von Wynken Blynken & Nod.
Szene aus dem neuen Marco-Tozzi-Spot von Wynken Blynken & Nod.

1600 Paar Schuhe in der eigenen Wohnung zu horten, mag etwas spleenig erscheinen. Aber als Ausgangsidee für einen Marco-Tozzi-Spot ist ein solches Szenario sehr gut geeignet.

Der Spot veranschaulicht deutlich, was passiert, wenn man den Marco-Tozzi-Claim "Weil ich will" einfach ganz wörtlich nimmt.

W&V Online zeigt den Film vorab, der offiziell erst ab kommenden Montag (26.3.) im Netz gestreut wird. Entwickelt hat ihn die Hamburger Agentur Wynken Blynken & Nod, die den internationalen Marco-Tozzi-Etat betreut. Die Agentur von Jens Theil und Matthias Erb arbeitet außerdem für Kunden wie About you, Gruner & Jahr, Barbie und MyToys.

Für den Dreh wurde eigens eine 170-Quadratmeter-Wohnung nachgebaut. Die Produktion übernahm Bigfish. Regie führte Class Ortmann. Bei Marco Tozzi ist Christian Böhm, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, für die Kampagne verantwortlich.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.