Nachwuchs-Wettbewerb :
Young Lions Cyber: Ogilvy & Mather-Team gewinnt Vorentscheid

Katharina Haller und Michael Longerich von Ogilvy & Mather erreichen das Finale der Young Lions Cyber Competition und dürfen nach Cannes zum Finale des Wettbewerbs.

Text: Daniel Lange

Katharina Haller und Michael Longerich von Ogilvy & Mather haben das Finale der Young Lions Cyber Pre-Competition für sich entschieden und werden Deutschland bei den internationalen Young Lions Wettbewerben im Rahmen der Cannes Lions vertreten.

Gemeinsam mit dem New Media Award hatte Weischer Media – deutscher Repräsentant des International Festival of Creativity, den Wettbewerb ausgeschrieben, um die besten Digital-Nachwuchstalente Deutschlands zu finden.

Teilnehmen durften Teams aus zwei Personen, die sich zum Zeitpunkt des Wettbewerbs in Cannes in einem festen Angestelltenverhältnis befinden und nicht älter als 30 Jahre sind.

Mit Hilfe einer digitalen Vorauswahl wurden sechs Teams ermittelt und zu einem Vorentscheid nach Hamburg geladen, wo die Youngsters innerhalb von 24 Stunden eine Social Media-Kampagne für den Kunden Greenpeace Energy entwickeln und vor einer Jury aus Cannes- und Digitalexperten präsentieren mussten.

Olaf Altmann von Greenpeace Energy freut sich über die kreativen Konzepte: "Schon die Einladung, mit unserer Marke an diesem interessanten Wettbewerb teilnehmen zu können, war für uns eine große Freude. Die von den motivierten und kreativen Teams vorgestellten Ideen zu unserer nicht leichten Aufgabenstellung haben uns dann aber richtig begeistert und es hat viel Spaß gemacht, diese gemeinsam mit den gut ausgesuchten Experten in der Jury zu diskutieren und zu bewerten. Dem Gewinner-Team drücke ich die Daumen für Cannes und dem Team von Weischer wünsche ich ein insgesamt gutes Abschneiden beim diesjährigen Wettbewerb."

Das Gewinnerteam wird am 12. Mai beim New Media Award nachträglich auf der Bühne geehrt. Die Cannes Lions finden in diesem Jahr vom 18. bis 25. Juni statt.

Aktuelle Stellenangebote