Berlin ist iPad-Hauptstadt

Am meisten genutzt wird das iPad in Berlin. Das ergab eine Auswertung der Zugriffe auf das Madvertise-Netzwerk. Das mobile Werbenetzwerk wertet monatlich seine Page Impressions aus und stellt die Ergebnisse im "Madreport" vor.

Text: Franziska Mozart

Am meisten genutzt wird das iPad in Berlin. Das ergab eine Auswertung der Zugriffe auf das Madvertise-Netzwerk. Das mobile Werbenetzwerk wertet monatlich seine Page Impressions aus und stellt die Ergebnisse im "Madreport" vor.

Demnach kommen die meisten Klick aus der Hauptstadt – was nicht unbedingt bedeuten muss, dass dort auch die meisten iPads sind. Für Carsten Frien, Gründer und Geschäftsführer von Madvertise, steht die Nutzung des mobilen Internets in Berlin im Zusammenhang mit dem Flair der Stadt: "Berlin symbolisiert wie keine andere Stadt Freiheit und Unabhängigkeit. Deshalb überrascht es nicht, dass gerade die Berliner das iPad lieben und mobil durch diese Stadt surfen."

Zehn Prozent der Page Impression konnte Madvertise in Berlin messen. Auf Platz zwei kommt Frankfurt am Main mit 8,7 Prozent, gefolgt von Hamburg mit 6,6 und München mit 5,2 Prozent.