Neues digitales Koch-Magazin von Media-Markt :
Content Marketing: Media-Markt launcht Koch-mit.de

Der Händler Media-Markt investiert in ein weiteres Content-Marketing-Projekt: Das digitale Magazin Koch-mit.de bietet unter anderem Live-Kochshows.

Text: W&V Redaktion

- 1 Kommentar

Das digitale Magazin Koch-mit.de von Media-Markt bietet unter anderem Live-Kochshows.
Das digitale Magazin Koch-mit.de von Media-Markt bietet unter anderem Live-Kochshows.

Der Händler Media-Markt investiert in ein weiteres Content-Marketing-Projekt: Das Portal Koch-mit.de geht jetzt an den Start. Dort finden sich beispielsweise Rezepte, Ernährungs- und Fitnesstipps sowie Produkttests von Küchengeräten. "Powered by Media Markt" steht mehr oder weniger dezent rechts oben auf der Website.

Für Koch-mit.de organisiert die Marke aus Ingolstadt regelmäßig Live-Kochshows. Den ersten Dreh hat Spitzenkoch Ralf Jakumeit bereits hinter sich. Er soll immer wieder Verstärkung von Prominenten bekommen, die Zuschauer wiederum können Fragen an die Köche stellen. Bei der Auftaktsendung hat sich Olympiasieger Matthias Steiner mit an den Herd gestellt. Das Video dazu findet man noch auf der Facebook-Seite von Media-Markt:

Media-Markt betreibt bereits die digitalen Magazine Smart-Wohnen.de und Gamez.de. Laut Mirko Nägele, Geschäftsführer der Media Markt e-Business, basiert das hauseigene Content-Rezept auf den "Säulen Entertainment, Information, Beratung und Inspiration".  Für die Inhalte engagiert die Elektronikmarktkette Journalisten. An der Entwicklung von Koch-mit.de waren die Content-Agentur Webedia, Berlin, und die Hamburger Internet-Agentur For Sale Digital beteiligt.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.



1 Kommentar

Kommentieren

Anonymous User 18. Januar 2017

Ganz nett. Aber bringt mich jetzt nicht dazu, mehr bei Media Markt zu kaufen.

Diskutieren Sie mit