Personalie :
Heiko Genzlinger wird CEO bei Trademob

Der bisherige Chef von Yahoo Deutschland, Heiko Genzlinger, wird CEO bei Trademob, einem Anbieter für Mobile App Marketing. Ab dem 1. Juli wird der 45-Jährige die strategische Ausrichtung, das Business Development und den Ausbau von Vertrieb und Marketing bei dem Technologie-Unternehmen verantworten.

Text: Franziska Mozart

Der bisherige Chef von Yahoo Deutschland, Heiko Genzlinger, wird CEO bei Trademob, einem Anbieter für Mobile App Marketing. Ab dem 1. Juli wird der 45-Jährige die strategische Ausrichtung, das Business Development und den Ausbau von Vertrieb und Marketing bei dem Technologie-Unternehmen verantworten. Genzlinger übernimmt den Posten von Sylvius Bardt, der seit September letzten Jahres die Geschäftsführung interimsweise übernommen hatte und das Unternehmen planmäßig verlassen wird.

Genzlinger war zuvor mehr als zehn Jahre bei Yahoo Deutschland, zuletzt verantwortete er als Geschäftsführer Deutschland das gesamte Geschäft von Yahoo in der DACH-Region. Diesen Posten übernimmt nun Steffen Hopf. Genzlinger steuerte außerdem als Vice President Sales alle Vermarktungsaktivitäten und die Sales-Strategie der Verkaufsteams in Deutschland. Vor seiner Zeit bei Yahoo war Genzlinger bei tv.münchen, CNBC Europe, wallstreet-online und Web.de.

Für Heiko Genzlinger ist Mobile ein Wachstumsbereiche im Advertising Business. "Wir befinden uns gerade erst am Anfang dieser spannenden Entwicklung", glaubt er. In Trademob sieht einen Anbieter, der sich "früh als relevanter und verlässlicher Player im Markt etabliert und sich als erster Anbieter für Mobile App Retargeting einen Namen gemacht" hat. Er wolle Trademobs Rolle im Bereich Mobile App Marketing in Europa und global weiter auszubauen, kommentiert er seinen Wechsel.