Performance Marketing Summit :
Intelliad richtet DRIVE-Award aus

Intelliad richtet erstmals den Performance Marketing Summit in München aus. Dort verleiht das Unternehmen mit Medienpartnern wie W&V den DRIVE-Award.

Text: W&V Redaktion

Der Digital-Dienstleister Intelliad Media richtet am 13. Mai 2016 erstmals den Performance Marketing Summit (#pmsummit) im Münchner Ampere (Muffatwerk) aus. Dort sprechen unter anderem Online-Marketing-Experte Felix Beilharz oder Katleen Barbier von Maxdome. Early Bird-Tickets kosten zwischen 109 Euro (nur Summit) und 229 Euro (Summit und Workshops). Sie sind noch bis zum 14. Februar erhältlich. 

Seine Premiere feiert auch der DRIVE-Award (Digital and Revolutionary Innovators Adding Value Through Excellence). Einreichungen sind noch bis zum 31. März 2016 möglich. Prämiert werden die besten Kampagnen in den Disziplinen Multichannel, Performance und Display sowie die beste Performance-Agentur. W&V gehört zu den Medienpartnern des DRIVE-Awards.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.