20. Jubiläum :
Jetzt kommt das Geburtstags-Tamagotchi

Das Tamagotchi wird 20 Jahre alt. Zum dem Anlass gibt es eine Geburtstagsedition. Die hat noch weniger Pixel als das Original - und selbstverständlich kein Internet.

Text: Verena Gründel

Das neue Tamagotchi kommt mit sechs Charakteren und in sechs Hüllen.
Das neue Tamagotchi kommt mit sechs Charakteren und in sechs Hüllen.

Kids der 90er, freut euch. Nach dem Pokemon-Revival im vergangenen Jahr feiert dieses Jahr das Tamagotchi sein Comeback. 20 Jahre, nachdem das nervige, pixelige Haustier das Licht der Welt erblickte, bringt der Hersteller Bandai eine Jubiläumsedition. Ab dem 5. November gibt es sie auf den US-Markt zu kaufen. Ob es auch nach Deutschland kommt

Das Geburtstags-Tamagotchi kommt mit sechs Charakteren und sechs Hüllen. Es ist etwa 20 Prozent kleiner als das Original, schreibt Engadget, die es schon getestet haben. Die Anzahl der Pixel haben die Hersteller halbiert: von 32 mal 16 auf 16 mal 16 Pixel. Was sich nicht ändert: Es ist genauso nervig und geht bei Vernachlässigung genauso schnell ein. Selbstverständlich ist es weder internetfähig noch ist der Screen farbig. 

Eien Tamagotchi-App hat Bandai auch im Angebot. Aber das sei nicht dasselbe, sagt der Hersteller gegenüber "Engadget". Gerade die physische Schale mache das Tamagotchi besonders. Dadurch sei es weniger Spielzeug, sondern mehr Lifestyle-Produkt. "Auf dem Handy ist es nur eine weitere App, aber wenn es in seinem kleinen 'Plastik-Haus' lebt, wird es zu etwas Besonderem." 15 Dollar soll das Ei auf dem US-Markt kosten. 


Autor:

Verena Gründel

ist seit April 2017 für das Marketingressort der W&V tätig. Davor schrieb sie für iBusiness über Digitalthemen. Nach Feierabend kocht und textet sie für ihren Foodblog – und gleicht das viele Essen mit ebenso viel Sport aus. Wenn sie länger frei hat, reist sie am liebsten mit dem Auto durch Lateinamerika, von Mexiko bis an die Südspitze Argentiniens.