United Internet :
Julia Stern wechselt in den Vorstand von 1&1

Von der Modeplattform zum Telko-Anbieter: Zalandos Marketing-Powerfrau Julia Stern übernimmt bei 1&1 auf Vorstandsebene das neugeschaffene Ressort "Onlinemarketing"

Text: Lisa Priller-Gebhardt

Neue Vorstandsfrau bei 1&1: Julia Stern wechselt von Berlin nach Karlsruhe
Neue Vorstandsfrau bei 1&1: Julia Stern wechselt von Berlin nach Karlsruhe

Vergangene Woche kursierten erste Gerüchte über einen Wechsel von Zalando-Marketing-Expertin Julia Stern zu 1&1 Telecommunication SE. W&V-Online berichtete. Jetzt ist klar, dass sie dort in den Vorstand rückt und für den neugeschaffenen Bereich Onlinemarketing verantwortlich zeichnet. Der Wechsel wird bereits zum 1. April vollzogen.

1&1 will sein Augenmerk künftig stärker auf diesen Bereich richten, denn im Vertrieb von Mobilfunk- und DSL-Produkten befindet sich der Konzern in einem extrem stark umkämpften Markt. Diesen Job traut ihr ihr neuen Chef, Ralph Dommermuth, zu. Stern gilt als wichtiger Kopf in der Digitalszene.

Die gebürtige Münchnerin hat eine beindruckende Karriere hingelegt: Nach ihrem Studium in BWL und Kulturwissenschaften in Passau und einem Doppelstudium in Frankreich begann sie ihre Laufbahn bei Carat in München. Sie war anschließend in verschiedenen Positionen bei Be2 tätig, ehe sie 2012 zu Zalando wechselte. Dort fing sie zunächst als Head Display Marketing an und kam bald in eine Vice-President-Rolle, erst für Performancemarketing und später für Media & Marketing-Channels.

Lesen Sie mir dazu in der aktuellen W&V, Ausgabe 14


Autor:

Lisa Priller-Gebhardt
Lisa Priller-Gebhardt

schreibt als Autorin überwiegend für W&V. Im Zentrum ihrer Berichterstattung steht die geschwätzigste aller Branchen, die der Medien. Nach der Ausbildung an der Burda Journalistenschule schrieb sie zunächst für Bunte und das Jugendmagazin der SZ, Jetzt. Am liebsten sind ihr Geschichten der Marke „heiß und fettig“.