Nelson-Mandela-Zitat meist geliked :
Mit diesem Tweet stürmt Obama das Twitter-Ranking

Alle Like-Rekorde gebrochen: Barack Obama ist mit einem einzigen Tweet der neue Anführer des ewigen Twitter-Rankings - mit einem Nelson-Mandela-Zitat.

Text: W&V Redaktion

So hat Ex-US-Präsident Barack Obama die Ausschreitungen in Charlottesville kommentiert.
So hat Ex-US-Präsident Barack Obama die Ausschreitungen in Charlottesville kommentiert.

Ein Twitter-Eintrag Barack Obamas nach den gewaltsamen Ausschreitungen in der US-amerikanischen Stadt Charlottesville hat innerhalb kürzester Zeit alle Like-Rekorde gebrochen. Das geht aus einer Mitteilung von Twitter vom Mittwochmorgen hervor.

Der ehemalige US-Präsident hatte ein berühmt gewordenes Zitat des früheren südafrikanischen Präsidenten und Anti-Apartheid-Kämpfers Nelson Mandela wiedergegeben: ”Niemand hasst von Geburt an jemanden aufgrund dessen Hautfarbe, dessen Herkunft oder dessen Religion.“ Der Eintrag wurde bis zum Mittwochmorgen mehr als 3 Millionen Mal geliked.

Twitter-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Twitter angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Am Samstag war bei rassistischen Ausschreitungen in Charlottesville (US-Staat Virginia) eine 32 Jahre alte Gegendemonstrantin von einem Auto erfasst und getötet worden. 19 Menschen wurden verletzt. Der Fahrer hatte anscheinend vorsätzlich gehandelt. Vorher war es zu Zusammenstößen gekommen. US-Präsident Donald Trump hatte beiden Seiten Schuld gegeben und war deswegen heftig kritisiert worden.

W&V Online/dpa


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.