Grundlage für die Viewability-Zahlen von Meetrics ist die Richtlinie „50/1“ des internationalen Verbands Interactive Advertising Bureau (IAB) und des US-amerikanischen Media Rating Councils. Demnach müssen mindestens 50 Prozent der Online-Anzeige für mindestens eine Sekunde im sichtbaren Bereich des Browsers gewesen sein. Bei Video-Ads muss die Werbung mindestens zu 50 Prozent für wenigstens zwei Sekunden sichtbar sein.


Autor:

Thomas Nötting
Thomas Nötting

ist Leitender Redakteur bei W&V. Er schreibt vor allem über die Themen Medienwirtschaft, Media und Digitalisierung.