Tourismus :
Tripadvisor: Das neue Social-Media-Netz für Reisende

Tripadvisor entwickelt sich zur sozialen Reise-Community mit Feed, Influencern und Markenwebseiten: Tourismusmarken treffen ihre Zielgruppe dort während der Kaufentscheidung. 

Text: Verena Gründel

Mit dem neuen Community-Ansatz will Tripadvisor noch relevanter für die Reiseplanung werden.
Mit dem neuen Community-Ansatz will Tripadvisor noch relevanter für die Reiseplanung werden.

Mit Bewertungen und Fotos von Reisenden setzt Tripadvisor von Beginn an auf User-generated Content. Jetzt geht die Reiseplattform noch einen großen Schritt weiter und entwickelt sich zum Social-Media-Netzwerk für Reisende. 

Auf der neugestalteten Plattform, die noch bis Ende 2018 live gehen soll, gibt es alles, was ein sozialen Netzwerk ausmacht: einen persönlichen Feed, Influencer, Markenwebseiten sowie die Möglichkeit, Fotos, Videos und Artikel mit Freunden und Familie zu teilen.

500 Influencer in der Beta-Version

Reisende können nun Freunden und Reise-Experten folgen, denen sie vertrauen, inklusive Medien, Marken und Social Media-Influencern. Dazu gehören National Geographic, Condé Nast Traveler, GoPro, Social-Media-Influencer wie Giada De Laurentiis und Reise-Blogger wie Meerblog, Reisehappen, Germanbackpacker oder Reisebloggerin.at

Deren Inhalte sehen die Nutzer in ihrem persönlichen Feed. Rund 500 Marken und Influencer sind in der aktuellen Beta-Version dabei, ihre Zahl soll stetig steigen, verspricht Tripadvisor. Für Tourismusmarken könnte dies ein spannender Ort sein, sich zu präsentieren, schließlich können sie ihre potenziellen Kunden dort kurz vor der Kaufentscheidung ansprechen. 

Der Feed passt sich den Reisezielen an

Nutzer sehen nicht nur die Inhalte der Freunde und Seiten, denen sie folgen, sondern auch passende Infos zu den Reisen, die sie planen: Bei der Suche nach einem bestimmten Reiseziel grenzt der Feed automatisch den Umfang der Informationen ein, die zu diesem bestimmten Ort angezeigt werden.

Zum Beispiel können Mitglieder, die eine Reise nach Paris planen, einen Artikel über das beste Restaurant der Stadt, die Reisetipps eines Influencers sowie die Bewertung eines Freundes etwa über ein neues Hotel nahe dem Eiffelturm sehen. 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auf TripAdvisor finden Reisende 661 Mio. Bewertungen zu 7,7 Mio. Unterkünften, Airlines, Erlebnissen und Restaurants weltweit. Außerdem vergleicht das Portal Preise von gut 200 Hotelbuchungs-Seiten. Tripadvisor ist in 49 Märkten verfügbar und erreicht 456 Mio. Besucher im Monat. Laut Comscore besuchen 60 Prozent der Reisenden, die ihre Reisen online buchten, die Webseite während des Planungs- und Buchungsprozesses.


Autor:

Verena Gründel

ist seit April 2017 für das Marketingressort der W&V tätig. Davor schrieb sie für iBusiness über Digitalthemen. Nach Feierabend kocht und textet sie für ihren Foodblog – und gleicht das viele Essen mit ebenso viel Sport aus. Wenn sie länger frei hat, reist sie am liebsten mit dem Auto durch Lateinamerika, von Mexiko bis an die Südspitze Argentiniens.