Ein Nerd, ein Wort :
Was ist eigentlich digitale Transformation?

"Digitale Transformation" ist seit Jahren ein Dauerbrenner der Branchenbuzzwords. Eigentlich sollte der Begriff doch nicht mehr erklärungsbedürfitg sein. Offenbar doch. Mehr dazu in unserer neuen Folge von "Ein Nerd, ein Wort".

Text: Gabriella Maria Bassu

W&V-Redakteur Ralph Pfister erklärt den Begriff "digitale Tranformation".
W&V-Redakteur Ralph Pfister erklärt den Begriff "digitale Tranformation".

Digitale Transformation. Ein Begriff, mindestens genauso alt wie das Internet selbst. Kaum ein Wort wird inflationärer verwendet. Und kaum eines hat so unterschiedliche Bedeutungen wie digitale Transformation: Sie ist die Mutter aller Buzzwords.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auch die Dmexco findet in diesem Jahr unter dem Motto "lightening the age of Transformation" statt. Wie bitte? Europas größte Digitalkonferenz schreibt sich im Jahr 2017 ungefähr so viel wie "Digitalisierung" auf die Fahne? Ja, aus gutem Grund.

Und zwar aus demselben, aus dem wir heute darüber sprechen. Nicht weil wir sie erklären wollen. Sondern weil sie eine neue Qualität erreicht hat.


Autor:

Gabriella Maria Bassu
Gabriella Maria Bassu

Gabriella Bassu ist Teil des Teams Digital Storytelling, der Entwicklungsredaktion des Verlags Werben und Verkaufen. Als Head of Video ist sie für die Konzeption und Umsetzung von Bewegtbildinhalten zuständig. Mit gleicher Leidenschaft schreibt sie für Online, Social Media und Print. Ihre Schwerpunktthemen sind digitales Business, digitale Transformation, Tech und Handel.