Werbe-Ranking :
YouTube: Die besten Bumper Ads

YouTube hat ein Ranking der besten 6-Sekünder auf der Plattform erstellt. Mit vorne dabei: etliche Lebensmittelmarken.

Text: Ulrike App

Die Marke Tchibo überzeugt mit ihrem 6-Sekünder.
Die Marke Tchibo überzeugt mit ihrem 6-Sekünder.

Seit 2016 bietet YouTube Werbekunden 6-Sekünder an, die ein Nutzer nicht unterbrechen kann. Jetzt erst veröffentlicht die Video-Plattform zum ersten Mal ein Ranking der deutschen Kurz-Spots ("Bumper Ads Leaderboard"). Die erfolgreichsten Bumper Ads stammen aus der Lebensmittelbranche: Platz eins sichert sich Tchibo, auf Platz zwei und drei landen Heinz und Mövenpick.

Für das Ranking berücksichtigt YouTube Faktoren wie die Anzahl der gesamten und der organischen Views sowie die Zuschauerbindung. Zudem zieht das Unternehmen Ergebnisse aus einer von Ipsos durchgeführten Umfrage zur kreativen Bewertung heran.

Die Top Ten:

1. Tchibo: For black 'n white "Snoozen war gestern"

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

2. Heinz: Tomato Ketchup – "5050 Bumper"

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

3. Mövenpick: "Euer Moment – Euer Eis"

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

4. Géramont: "Gegensätze ziehen sich an"

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

5.  Ebay Kleinanzeigen: "Mach kein Drama draus – Mach lieber Geld draus" 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

6. Scholl: "GelActiv Einlegesohlen für Sie"

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

7. Ab-in-den-Urlaub.de: TV-Spot "Mund zu! Es stimmt."

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

8. Leerdammer: "Toast & Burger" 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

9. Duracell: "Ultra Power - mit einzigartigem Powercheck"

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

10. Garnier: TV-Spot-Teaser "Fructis Cucumber Fresh"

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTubes Argumente für das Werbeformat: Die Nutzer würden innerhalb der kurzen Zeitspanne nicht in ihrer User-Experience gestört. Die Folge sei eine höhere Anzeigenerinnerung, Markenbekanntheit sowie Sympathie und Emotionalität. Eingebettet in eine breit angelegte Kampagne könnten auch Reichweiten gesteigert werden, so der Google-Ableger.

Laut YouTube setzen fast die Hälfte aller Großkunden auf Bumper Ads und jede fünfte In-Stream-Impression auf YouTube ist ein 6-Sekünder.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.