Zugleich wolle Facebook nicht selbst festlegen, "ob etwas, was Leute sagen, wahr ist oder nicht", schränkte Zuckerberg ein. Das sei nicht immer klar zu entscheiden. "Eine Menge davon, was Leute als "Fake News" bezeichnen, sind einfach nur Meinungen, mit denen sie nicht einverstanden sind."

Das Video seines Auftritts (ab Min. 9 zum Thema Fake News):


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.