Onlinewerbung:
Youtube präsentiert Sechs-Sekunden-Werbeformat

Um Werbungtreibende von den Möglichkeiten des Kurzform-Storytellings zu überzeugen, präsentiert Youtube derzeit auf dem Sundance Film Festival sein Sechs-Sekunden-Werbeformat.

Text: Franz Scheele

Der Beitrag der Videokünstlerin Alexa Meade.
Der Beitrag der Videokünstlerin Alexa Meade.

Um werbungtreibende Unternehmen von den Möglichkeiten des Kurzform-Storytellings in einer zunehmend mobilen Welt zu überzeugen, präsentiert YouTube derzeit auf dem Sundance Film Festival in Park City/Utah sein Sechs-Sekunden-Videowerbeformat.

Laut dem Branchenmagazin Adweek zeigt die Google-Tochter insgesamt zehn derartige Sechs-Sekunden-Filme, wobei die eine Hälfte von jungen Filmemachern, die andere von den Agenturen Droga5, Mother, Leo Burnett, BBDO und TBWA kreiert wurde.

Die Präsentationen finden während des Festivals, das noch bis zum 29. Januar stattfindet, vor Unternehmensvertretern unter anderem von Samsung, NBC, Nestlé, Amazon, Visa, Sony und Microsoft statt. Auch Manager von Omnicom, Publicis, IPG und WPP werden zu den Vorführungen erwartet.

Hier sind einige Beispiele:


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.


Alle Dossiers