Neustart WeQ Influencers:
WeQ gründet Influencer-Marketing-Agentur

"Wirkungsvolle und skalierbare Kampagnen" für Instagram & Co. soll WeQ Influencers unter der Leitung von Elena Kutsopal und Olga Wese platzieren.

Text: Petra Schwegler

Elena Kutsopal wird künftig gemeinsam mit Olga Wese die neue Influencer-Marketing-Agentur des Mobile-Advertising-Spezialisten WeQ führen.
Elena Kutsopal wird künftig gemeinsam mit Olga Wese die neue Influencer-Marketing-Agentur des Mobile-Advertising-Spezialisten WeQ führen.

WeQ, Mobile-Advertising-Spezialisten mit Sitz in Berlin, stellen sich eine eigene Influencer-Marketing-Agentur an die Seite. Der Neustart WeQ Influencers wird geführt von den Managing Directors Elena Kutsopal und Olga Wese, die auf viele Jahre Erfahrung in Vertrieb und Marketing blicken können.

WeQ Influencers spezialisiert sich nach Agenturangaben auf Influencer-Marketing-Kampagnen für Games, Apps und Brands im Allgemeinen. "Wirkungsvolle und skalierbare Kampagnen" sollen auf TikTok (ehemals Musical.ly), YouTube, Instagram und anderen relevanten sozialen Netzwerken. Platziert werden. "Advertiser können mit WeQ Influencers internationale Influencer-Marketing-Kampagnen weltweit in den USA, Kanada, Teilen Europas (Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien und Russland), Neuseeland sowie Australien umsetzen", heißt es.

Markus Malti, Managing Director bei WeQ: "Wir bei WeQ wollen unseren Kunden stets neue und innovative Lösungen im Mobile Advertising, sowohl für Performance- als auch Branding-Ziele, bieten. Influencer-Marketing ist ein Wachstumsmarkt und hat es geschafft, sich im Media-Mix von Marken zu etablieren. Daher ergänzt WeQ Influencers unsere Services perfekt."

Die Frauen hinter WeQ Influencers

Mit Elena Kutsopal und Olga Wese als Managing Directors, stehen erfahrene Unternehmerinnen an der Spitze des Neustarts.

Kutsopal war Mitgründerin des Online-Marketing-Spezialisten Harrenmedia und hat die Berliner Niederlassung aufgebaut. Außerdem gehörte sie zum Gründerteam von Mail.ru, wo sie das Marketing verantwortete. In den letzten Jahren hat sie Marken und Unternehmen aus der Entertainment- und Gaming-Branche in EMEA dabei unterstützt, erste Influencer-Videokampagnen auf TikTok und Instagram umzusetzen.

Olga Wese.

Olga Wese.

Wese war Mitgründerin von Ezeme, wo sie ihre eigenen Mobile Games entwickelte. Auch sie hatte leitende Management-Positionen bei Gaming-Firmen wie Softgames inne. Dort setzte sie mit Markenagenturen und Messenger-Diensten wie Facebook Messenger Kooperationen für die Promotion von Spielen um. Zuletzt war Olga Wese bei PlayCom, wo sie sich auf die Umsetzung von Influencer-Kampagnen für Mobile Games und PC-Spiele konzentrierte.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.


Alle Dossiers