Sky Media:
Das ist der Augmented Reality Case von Jeep

Sponsor Jeep wurde bei Sky in die Bundesliga-Sendung integriert: Der neue Compass fuhr per Augmented-Reality-Inszenierung aus der Leinwand ins Studio.

Text: Petra Schwegler

So rollte der Jeep aufs Sky-Studio zu ...
So rollte der Jeep aufs Sky-Studio zu ...

Werbepremiere: Ein Jeep Compass ist am Samstag per Augmented-Reality-Inszenierung aus der Leinwand ins Bundesliga-Studio von Sky gerollt. Vermarkter Sky Media und Sky Sport – personell neuerdings unter Executive Vice President Sports & Advertising Jacques Raynaud gebündelt - ein. inszenierten die Automarke im redaktionellen Umfeld.

Konzept: Im Rahmen der Gewinnerverkündung des "Sky Spiel des Lebens" wurde Sponsor Jeep in die Sendung integriert und das Fahrzeug fuhr per Augmented-Reality-Inszenierung aus der Leinwand in das Studio.

Dabei bediente Sky sich nach eigenen Angaben der State-of-the-art-Technik der Firmen VizRT und NCAM, um die Augmented-Reality-Grafiken in Verbindung mit der LED-Leinwand im neuen Sky Sport HQ umzusetzen.

So lief die Inszenierung ab:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Boris Haug, Vice President Product, Brand Solutions & Operations Sky Media, hebt die Vorteile von Sky Sport HQ hervor: "Die moderne Inszenierung des Jeep Compass in Augmented Reality zeigt die umfangreichen, kreativen Spielräume, die insbesondere für werbliche aber auch redaktionelle Innovationen in unserem Sendezentrum umsetzbar sind.“



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.


Alle Dossiers