Bei der Nachwuchssuche geht es Adidas nicht nur um fachliche Kompetenz, betont Personalchef Fogarty. Egoismus und Arroganz sind für ihn K.O.-Kriterien: "Wir glauben an das Konzept der dienenden Führung. Hindernisse einreißen, die Entwicklung der Mitarbeiter unterstützen. Menschen, die Hierarchien brauchen, und denen immer jemand sagen muss, was sie tun sollen, sind bei uns an der falschen Stelle." Welche Stellen derzeit offen sind und wie man sich bewirbt, steht auf der Karriere-Website von Adidas.

Mit diesem Video lädt Adidas zu den Hackathons ein:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das aktuelle "Manifesto" zur Employer-Branding-Kampagne:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".