Wechsel an der Marketingspitze :
Frida Elisson übernimmt bei Ebay Kleinanzeigen

Einstieg ins Marketing von Ebay Kleinanzeigen: Zuletzt war Frida Elisson als "Head of Marketing for Digital Skills" bei Google Deutschland tätig.

Text: Daniela Strasser

Frida Elisson kommt von Google und hat früher bei Unilever gearbeitet.
Frida Elisson kommt von Google und hat früher bei Unilever gearbeitet.

Frida Elisson verstärkt als Director Marketing ab sofort das Management-Team des Online-Kleinanzeigenmarkts Ebay Kleinanzeigen. In ihrer Funktion verantwortet sie die Marketingstrategie des Unternehmens sowie die Weiterentwicklung der Marke.

Elisson war zuletzt als Head of Marketing for Digital Skills bei Google Deutschland tätig. In dieser Position war sie unter anderem für die Umsetzung der "Grow with Google"-Vision für die digitale Transformation in der DACH-Region bis 2020 zuständig.

Zuvor war sie bereits in anderen Funktionen für Google Deutschland sowie Unilever Deutschland tätig. Die Kampagnen der gebürtigen Schwedin wurden bereits mit einigen Awards ausgezeichnet. So erhielt sie für die Initiative "NichtEgal" für Toleranz und Respekt im Netz 2017 den "Best of Content Marketing"-Award sowie den "Award für Onlinekommunikation".

"Ich freue mich, Teil von Ebay Kleinanzeigen zu sein, wo Vielfalt ein wesentlicher Bestandteil der gelebten Unternehmenskultur ist. Ebay Kleinanzeigen unterstützt Menschen täglich dabei, ein nachhaltiges Leben zu führen", sagt Frida Elisson.

Sie folgt bei Ebay Kleinanzeigen auf Nina Falk, die seit Juli das deutsche C-to-C-Geschäft von Ebay leitet.


Autor:

Daniela Strasser, W&V
Daniela Strasser

Redakteurin bei W&V. Interessiert sich für alles, was mit Marken, Agenturen, Kreation und deren Entwicklung zu tun hat. Außerdem schreibt sie für die Süddeutsche Zeitung. Neuerdings sorgt sie auch für Audioformate: In ihrem W&V-Podcast "Markenmenschen" spricht sie mit Marketingchefs und Media-Verantwortlichen über deren Karrieren.