Vermarktungschef :
Madvertise Media mit neuem COO

Francois Roloff, Deutschlandchef des Mobile-Vermarkters Madvertise Media wird COO der europäischen Firmengruppe.

Text: Katrin Otto

Vom Deutschlandchef zum COO: Francois Roloff bei Madvertise Media
Vom Deutschlandchef zum COO: Francois Roloff bei Madvertise Media

Der Mobile-Vermarkter Madvertise Media ernennt seinen Deutschlandchef Francois Roloff zum COO der europäischen Firmengruppe in Paris.

Roloff ist seit 2011 bei Madvertise, seit 2014 als Managing Director Deutschland. In dieser Position hat er in Deutschland die Bereiche Vermarktung, Kreation und Performance Marketing zusammengeführt. Das Modell soll nun unter Roloffs Führung auch in weitere europäische Märkte adaptiert werden. In seiner neuen Funktion soll Roloff auch die Expansion des Vermarkters vorantreiben. Bisher ist das Unternehmen in Berlin, Düsseldorf, Paris und Mailand präsent.

„Francois Roloff bringt riesige Erfahrung im Mobile-Ad-Markt mit und denkt zudem immer über den Tellerrand seines Heimatmarkts hinaus. Als COO ist Francois eine Idealbesetzung und wir freuen uns darauf, mit ihm schnell neue Märkte ins Visier zu nehmen und mittelfristig zu erobern“, sagt Paul Amsellem, CEO von Madvertise.

Zum Portfolio gehören Publishern aus dem Lifestyle & Entertainment-Segment wie Hörzu, meinestadt.de, Viva und MTV.


Autor:

Katrin Otto
Katrin Otto

ist Redakteurin im Medienressort. Sie schreibt über Radio, Außenwerbung, Kino und Film und freut sich über Empfehlungen für die Bücherseite. Wenn sie nicht in der Redaktion ist, ist sie auf Konzerten, im Kino oder im Wasser.