Offenbar hat Schauspielerin Nastassja Kinski dem Team eine knappe Woche vor Start der 11. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" eine Absage erteilt. Das berichten "Bild" und "Express" übereinstimmend. Damit würde Kinski die Hitliste der kürzesten Dschungelcamp-Auftritte anführen.

RTL äußert sich zwar wie gewohnt nicht offiziell zu den Teilnehmern der Show, auch nicht via dpa. Doch glaubt man den üblichen Sprachrohren der Boulevardpresse, dann wird Kader Loth anstelle von Kinski am Freitag nach Australien fliegen. Ansonsten dürften sich dort auch die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Teilnehmerin Gina-Lisa Lohfink, Schmusesänger Marc Terenzi oder auch Fußball-Weltmeister Thomas Häßler vor der RTL-Kamera blamieren. 


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.