Twitter-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Twitter angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Interessant: In der Causa Jan Böhmermann, als sich der ZDF-Moderator 2016 nach einem Schmähgedicht über den türkischen Regierungschef Erdogan in ein massives Verfahren verwickelt sah, machte sich die AfD für die Freiheit der Satire stark. Nun sieht Lüth das anders. Dem "Spiegel" sagte er: "Damals ging es um eine ausländische Macht, die sich in Deutschland einmischt. Jetzt sind es zwei deutsche Staatsbürger, die sich streiten." Die Grenzen von Satire verliefen dort, "wo es sich nur noch um zusammenhanglose, verletzende Beleidigungen handelt".