Aktuell sorgt die AfD auch im Printlager für Furore. In Sachen Logo-Design hat der neue AfD-nahe "Deutschland Kurier", der vergangenen Donnerstag erstmals gratis in den Briefkästen von 300.000 Berlinern lag, ordentlich vom DuMont-Blatt "Berliner Kurier" abgekupfert. Dieses sah sich online zur Klarstellung gezwungen, dass beide Publikationen in keinerlei Verbindung zueinander stünden. Jetzt sollen alle juristisch möglichen Schritte geprüft werden, um gegen die offensichtlich rechtspopulistische Vereinnahmung vorzugehen. 


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.