Neben Antenne Bayern sind Axel Springer, Frank Otto und NWZ strategische Investoren der Laut.AG.

In den letzten Monaten an der Spitze von Antenne Bayern stellt Karlheinz Hörhammer damit wichtige strategische Weichen. Auch hat der Sender Interesse an einem Einstieg beim privaten bayerischen Jugendradio EgoFM bekundet. Wenn Hörhammers Nachfolger  Felix Kovac 2019 übernimmt, sind die Marken der Unternehmensgruppe digitaler und eventuell auch jünger aufgestellt. 


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.