Die Marke BurdaYukom, bisher ein Herzstück des Corporate Publishers, wird im Rahmen der Umbauten verschwinden. Vogelsang: "Unter der Flagge von Yukom wurde das Corporate Publishing quasi erfunden und lange Zeit sehr erfolgreich umgesetzt." Aber man werde sie, ebenso wie das Label Creative Works, nicht mehr nach außen transportieren. Man arbeite bei der Burda Creative Group derzeit "an einem großen neuen Markenauftritt, den wir in einigen Wochen präsentieren können."

Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von W&V (EVT: 29. März).


Autor:

Manuela Pauker
Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde