Nach Spiegel-Angaben geriet die Marke als rein werbefinanziertes Angebot - "verstärkt durch die Erlösverluste in der Coronakrise - nachhaltig in die Verlustzone".

dpa/mfl

Alles Wichtige zur Coronakrise lesen Sie hier in unserem Liveblog:

Storytile-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Storytile angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.