Kopf und Chefreporter :
Eckart von Hirschhausen prägt Neustart von Stern Gesund Leben

Noch ein Personality-Magazin: Eckart von Hirschhausen mischt aktiv beim Gesundheitsmagazin Stern Gesund Leben mit. Die Details zum Neustart.

Text: Petra Schwegler

Darf Leser mit Stern Gesund Leben kurieren: Eckart von Hirschhausen.
Darf Leser mit Stern Gesund Leben kurieren: Eckart von Hirschhausen.

Gruner + Jahr vertraut den Neustart des Gesundheitsmagazins Stern Gesund Leben einem prominenten Vertreter aus der Medizin an: Eckart von Hirschhausen wird den Relaunch des Titels prägen. Der "Doktor der Nation" geht damit unter die Magazinmacher, wird Kopf und Chefreporter beim G+J-Magazin, das sich seit 2003 sechs Mal jährlich Gesundheitsthemen widmet.

"Mit der Ausgabe 1/18 am 3. Januar erscheint der Stern-Ableger optisch und inhaltlich rundum erneuert erstmals als Hirschhausens Stern Gesund Leben", teilt der Hamburger Verlag am Donnerstag mit. Hirschhausen wird dann auf dem Titel des Magazins sichtbar sein, er soll den Inhalt prägen: als Autor des Editorials, in Reportagen und Interviews. Herausgeber des Gesundheitstitels ist Stern-Chefredakteur Christian Krug.

Was der Arzt, Komiker und Wissenschaftsjournalist Hirschhausen beim Neustart des Reportermagazins Stern Gesund Leben einbringen soll? "Seine Fähigkeit, Wissen und Unterhaltung auf geniale Weise zu verbinden", wie es weiter heißt.

Noch ein Personality-Magazin

Die Marke Stern kennt Eckart von Hirschhausen bestens, ist er doch seit Jahren als Autor für den das Nachrichtenmagazin tätig. "Ich bin sehr froh, dass wir unsere Zusammenarbeit noch vertiefen", sagt Herausgeber und Stern-Chefredakteur Krug.

Klar ist auch: Der Trend zu Personality-Magazinen geht weiter. Erst zu Wochenbeginn hatte Bauer verkündet, das Daniela-Katzenberger-Magazin zu launchen. Es liegt seit dieser Woche im Handel. G+J mischt bereits mit Barbara (Schöneberger) erfolgreich mit.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.